Lan.Fs - The Future of Connectivity
Lan.FS Downloads Screenshots Support Gästebuch Kontakt Unternehmen

Gästebuch

Willkommen in unserem Gästebuch
Hier können sie uns und anderen Benutzern Ihre Meinung über Lan.Fs mitteilen.


Eintragen

 

Autor Kommentar
Überflieger
Herford
Man, das ist das Programm, wonach ich schon lange gesucht habe! Spitzenklasse - Das kommt jetzt auf alle Rechner in meinem LAN.

Evtl. ein kleiner Verbesserungsvorschlag:
Wäre ganz schön, wenn sich die Client-Liste stets von selbst aktualisiert, damit man sofort sieht, wer online ist. Ggf. mit einem Hinweis wenn sich einer im LAN anmeldet ;)

Aber ansonsten: Sehr gute Arbeit! Vielen Dank
05.03.2010 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Modellpilot
Berlim
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ist ein super Service.Ich bleibe der Software auf jeden Fall treu. Ich habe sie heute auf allen meinen PCs installiert. Viele Grüße und ein schönes Wochenende aus Berlin!!
19.02.2010 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Modellpilot
Berlin
Hallo,das ist ein super Programm das ihr auf die Beine gestellt habt.das I-Tüpfelchen für mich wäre noch wenn man das Icon im Systemtray abschalten könnte. Dann würden meine beiden neugierigen Kinder nicht so viel Fragen stellen bzw. in Versuchung kommen...... Vieleicht ist das ja eine gute Anregung für das nächste Update. Weiter so aus Berlin !

Admin Antwort:
Hallo und vielen Dank für Ihre Anregungen!

Unsere Software wurde nicht zu dem Zweck entwickelt, unbemerkt die Kontrolle über einen Netzwerkrechner zu erlangen. Daher sind verschiedene Sicherheitsfunktionen integriert, die dieses Vorhaben unterbinden. So können Sie u.a. ein Passwort verwenden, welches den Zugriff auf den Administrationsbereich beschränkt.
Das Trayicon hat verschiedene, wichtige Funktionen, wie z.B. den Schnellzugriff auf alle grundlegenden Funktionen in Lan.FS. Weiterhin hilf es dem Nutzer festzustellen, ob Lan.FS gestartet ist oder nicht. Ich bitte Sie daher um Verständnis, dass wir das Trayicon nicht entfernen können! Wir hoffen, dass Sie unserer Software trotzdem treu bleiben!

Viele Grüße nach Berlin,
Michael

18.02.2010 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Onliner
Daheim
onliner@worldbreak.com
Hallo,
Sie haben ein sehr konfortables Programm erstellt.
Wenn es jetzt noch eine Trennung zwischen Admin-PC und Client-PC ähnlich wie bei "VNC" Server > Client wäre Ihre Software um Längen besser. Ein Autoscann bei Programmstart wäre auch hilfreich.

Nichts desto Trotz haben Sie ein tolles Tool entwickelt.

Frohe Weihnachten
Gruß Onliner
12.12.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
pan:core
contact@pancore.de
es ist toll geworden! ganz großes lob.
13.11.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Holger
Tirschenreuth
WoW,

da haben Sie ein wahnsinnig tolles Programm geschrieben.

Vielen Dank für Ihre Arbeit, habe bisher so etwas simples aber dennoch tolles noch nicht gesehen.

Könnten Sie sich vorstellen das das Programm automatisch den Online-Status überprüft und anzeigt (roter oder grüner Punkt), das wäre noch eine tolle Erweiterung die ich mir vorstellen könnte.

Noch einmal vielen Dank für das was Sie tun.

Lieben Gruß aus Tirschenreuth
Holger
21.10.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Lee
unitied States
lelandsmith@me.com
Hey just want to say thank you to whoever wrote this program!
17.10.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Mario64
Guten Tag,

Sie haben ein sehr schönes Programm entwickelt, welches ich seit neustem im Einsatz habe. Dabei sind mir jedoch einige kleine Dinge aufgefallen.

Wenn man ein Administrationspasswort vergeben hat, kann dieses ohne Probleme von jedem Benutzer unter Optionen geändert werden. Besser ist es deshalb die Passwortvergabe (oder die gesamten Optionen) direkt mit in den Administrationsbereich zu legen. Damit ist gewährleistet, dass wirklich nur Befugte das Passwort ändern können.

Mir würde es weiter sehr gefallen, wenn man noch mehr Tastenkombinationen einbaut. Da das Verlassen des Remote Desktops ja nur durch den Umweg über die Menüleiste funktioniert, währe eine Tastenkombination (z.B. STRG+ALT+ESC) sehr hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
Mario64
15.10.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Wolfsrabe
Steht auch so im Handbuch, sehe ich gerade, Asche auf mein Haupt. Tut mir leid, danke für den Hinweis!
06.10.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Wolfsrabe
Den Fehler, daß sich das Remote-Desktop-Fenster nicht wie gewohnt über das "X" schließen lässt, kann ich bestätigen. Mann muß das Programm komplett beenden, um aus der Remoteverbindung herauszukommen. Zuletzt getestet mit Version 2.4.0.1.

Admin Antwort:
Hallo! Vielen Dank für Ihren Eintrag!

Dass sich das Remote Desktop Fenster nicht über X schließen lässt, ist kein Fehler, sondern so gewollt. Sie können aber die Remote Desktop Sitzung selbstverständlich schließen, indem sie im Remote Desktop Fenster mit der Maus an den oberen Bildrand gehen. Dann erscheint ein Menü, bei welchem Sie auf "Datei" und anschließend auf "Schließen" klicken.

Viele Grüße,
Michael Schnedler

06.10.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Impressum Copyright 2009 - Michael Schnedler und Felix Kuster