Lan.Fs - The Future of Connectivity
Lan.FS Downloads Screenshots Support Gästebuch Kontakt Unternehmen

Gästebuch

Willkommen in unserem Gästebuch
Hier können sie uns und anderen Benutzern Ihre Meinung über Lan.Fs mitteilen.


Eintragen

 

Autor Kommentar
Wesley
Hello,

Thank you for this nice program. It should be standard on all pc's

I have a question, witch Vista, the 'minimize to tray' does not show up. If i put Aero off then the button is visible. Is there a shortcut to minimize Lan.Fs to tray? And is this bug well-known so maybe you will fix it

Keep up the good work!!!

Admin Antwort:
Hi Wesley!

Thanks for you entry and also thanks for your commendation! This bug is well-known. I already fixed it, but did not upload the new version, since there is another little bug in the remote shell function with i'm trying to fix first. I would therefor recommend that you check for updates within the next few days!

Kind regards,
Michael

12.03.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
GERRY
bin noch ganz frisch mit dem programm, aber 2 sachen fallen mir auf:

wenn ich autoscan aktiviere, sollten die vorher erkannten pc´s gelöscht werden - sind ja evtl. garnicht mehr am netz .....

die minimierte autostartfunktion ist ganz wichtig am remote-pc (pcs der kinder !!)- leider wird LAN.FS geschlossen, wenn der dortige user "leichtsinnigerweise" das schließen-kreuz anklickt - besser, ja fast notwendig ist das zurückminimieren in den taskbereich !!!!!!!!
das schließen des fensters mit gleichzeitigem beenden des programms muss unterbunden werden !!!!
25.02.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Stephan
Basel
sehr gutes programm.
habe jedoch ein problem, wen ich auf autostart in systemtray einstelle und die änderung übernehmen will kommt eine fehlermeldung
"fehler beim setzen der daten LAN.FS" woran könnte das liegen?
grüsse aus der schweiz
stephan

Admin Antwort:
Hallo Stephan!

Der Fehler ist durch die Rechteverwaltung von Windows Vista begründet. Wir werden versuchen, diesen Fehler in der nächsten Lan.FS Version zu beheben. Bis dahin empfehlen wir, eine Verknüpfung zur Lan-fs.exe Datei in den Autostart Ordner des Startmenüs zu erstellen. Mittels des Parameters "-minimized" kann Lan.Fs auch minimiert gestartet werden.

Viele Grüße,
Michael

12.02.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Paul
Arnhem Holand
info@decomputerbeheerder.nl
Hallo leuten,

das ist ein riesen programm ! guten arbeit meine herren,
die translation is fertig und shon nach innen mit email geschickt
( hoffenglich ist meine deuts gut zu lesen ..)
sehr gute arbeid geleisted ! danke
19.01.2009 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Jan
Hallo,
ich finde dein Programm (von der Papierform her) super und habe, bevor ich es testweise einsetze zwei Fragen. Kann man damit auch in einem Lan mit dynamischen IP-Adressen arbeiten und kann man damit einen "wake on lan" Befehl an einen PC im Lan senden, wenn der im Bios entsprechend konfiguriert ist?

VG Jan

Admin Antwort:
Hallo und vielen Dank für den Eintrag!

Lan.FS besitzt leider keine Wake-On-Lan Funktion.
Dynamische Ip-Adressen werden seit der Version 2.0 nicht mehr automatisch erkannt, da viele Benutzer über lange Start-Wartezeiten des Programmes berichteten. Jedoch wird bei einem Klick auf "AutoScan" die Ip-Adresse eines Netzwerkcomputers neu eingelesen. Wir werden versuchen, in den folgenden Lan.FS Versionen eine bessere Unterstützung für dynamische Adressen zu erstellen.

Viele Grüße,
Michael

09.12.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Ralph
Hallo zusammen.

Zuerstmal möchte ich sagen, das dieses Tool die einzig wirklich funktionierende Möglichkeit ist (zumindest die ich bisher gefunden habe) zwischen meinen Windows Vista und Xp Rechnern hin und her zu kommunizieren.

Es ist sogar möglich, den Vista PC mit einem XP System zu steuern, was ich nicht gedacht hätte.

Fazit: WOW!

Mir ist nur ein kleines Problem aufgefallen: Auf dem Vista (Ultimate) Desktop fehlt der Button zum Tray minimieren ganz. Beim setzen der Autostart Optionen, mit und ohne zum Tray minimiertem Start, wird folgende Fehlermeldung ausgegeben: Fehler beim setzen der Daten für Lan.FS.

Wenn das noch funktioniert bin ich absolut begeistert.

Ansonsten würde ich mich noch interessieren, ob und inwiefern das Tool das System von aussen (Internet) angreifbar macht.
Dazu zur Info: Ich habe den Lan.FS Standartport auf allen Systemen geändert und Administratorpasswörter gesetzt. Die Ports habe ich in den Softwarefirewalls geöffnet. Eine Hardwarefirewall (Router) gibt es auch. Durch den Router musste der Port für Lan.FS nicht geforwardet werden. Funktioniert einfach so.

Sollte relativ sicher sein, oder?

Vielen Dank und viele Grüsse

Admin Antwort:
Hallo und vielen Dank für das große Lob!

Zunächst zu Deiner Sicherheitsfrage. Die Vorkehrungen sollten absolut ausreichend sein!

Die genannten Fehler sind uns bekannt, da uns auch schon ein Benutzer per Mail darüber informierte.

Leider konnten wir den Autostartfehler auf unseren Testsystemen nicht reproduzieren. D.h. wir wissen noch nicht, warum dieser Fehler bei einigen Nutzern auftaucht. Darum empfehlen wir, im Falle der Fehlermeldung Lan.FS manuell in den Autostart Ordner des Windows Systems einzufügen.

Über Hinweise per Mail bezüglich des Autostart-Fehlers (benutzte Vista Version, Service Pack Version, x64 oder x86, verwendete Sicherheitssoftware, etc.) würden wir uns sehr freuen.

Das verschwinden des Icons zum Minimieren in die Tray-Leiste scheint eine Inkompatibilität einer von uns bei der Programmierung verwendeten Komponente zu sein, auf die wir selbst keinen Einfluss haben. Wir werden aber versuchen, auch diesen Fehler durch ein Update schnellstmöglich zu beheben.

Grüße,
Michael

05.11.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Matze
Berlin
mtbln@arcor.de
Hallöle!

Ich bin von der Software an und für sich ganz angetan, ich hab hier bloß noch ein Problem und bekomme es nicht gelöst: Die ganzen Funktionen gehen nur in eine Richtung (von Laptop 1 zu Laptop 2). Anders herum kann ich den Laptop noch nicht mal anpingen.
Es scheint also ein allgemeines Netzwerkproblem bei dem einem (Firmen)-Laptop zu sein. Die Firewall hab ich entsprechend konfiguriert bzw. auch chon mal völlig deaktiviert. Hat noch jemand 'ne Idee? Für Hilfe danke ich vorab!

Gruß
Matze

Admin Antwort:
Hallo!

Das Problem scheint in der Tat ein allgemeines Netzwerkproblem zu sein. Ich würde empfehlen, auf allen Rechnern zu Testzwecken eine Firewall zu deaktivieren, dann zu kontrollieren, ob Gateway, Subnetmask und IP Adresse vom Router korrekt vergeben worden sind (Mittels Start->Ausführen->"cmd" und dann "ipconfig /all").

Weiterhin sollten die Verbindungseigenschaften (unter Start-> Systemsteuerung-> Netzwerkverbindungen-> Rechtsklick auf die entsprechende Netzwerkverbindung -> Eigenschaften) überprüft werden. Dort sollte der "Internetprotokoll (TCP/IP)" Eintrag auf richtige Konfiguration überprüft werden (z.B. DHCP aktiviert, etc.). Sollten weitere Protokolle installiert sein, können diese zu Testzwecken deinstalliert werden. (Achtung: Alle Änderungen auf eigene Gefahr!)

Grüße,
Michael

04.10.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Stefan
The Netherlands
ulvengangster@gmail.com
Hello,

Nice program! But is there a maximum ammount of computer Systems you can add/controle?

Greeting,

Stefan

Admin Antwort:
Hello!

There should not be any limitation of the amount of computers you can add/control, but if you start multiple remote desktop sessions, your system perfomance will decrease. Whenever you notice any problems by adding a huge number of PCs, please let us know.

Greetings,
Michael

29.09.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Wilfried
NRW
Lan.Fs ist wirklich gelungen.
Ein par Kleinigkeiten wären jedoch noch wünschenswert.
1)Auswahl des Netzwerk Adapters (Hamachi muss zb. deaktiviert werden)
2)Unter Optionen/Über wird nur Version 2.2 angezeigt (ist Version 2.2.0.1)
3)Download Datei hat keine Version Nummer.
4)Unter XP pro sind die Button für „Minimieren“ und „ins Tray ablegen“ sind zu ähnlich (wird Kindern leicht verwechselt).
5)Ein Forum wäre sicher eine gute Idee (schon gelöster Probleme sind recht einfach zu finden)

Mfg
Wilfried
24.09.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Sascha
fcemsen@googlemail.com
Danke für die antwort,
ich habe natürlich schon versucht lan fs mit wine zu "emulieren", jedoch sind die funktion bei xandros eingeschrenkt!
LG
09.09.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Impressum Copyright 2009 - Michael Schnedler und Felix Kuster