Lan.Fs - The Future of Connectivity
Lan.FS Downloads Screenshots Support Gästebuch Kontakt Unternehmen

Gästebuch

Willkommen in unserem Gästebuch
Hier können sie uns und anderen Benutzern Ihre Meinung über Lan.Fs mitteilen.


Eintragen

 

Autor Kommentar
T.Bolliger
Schweiz
t-bolliger@bluewin.ch
Hallo - Alle Links im Download-Bereich sind tot.

MfG T.Bolliger

Admin Antwort:
Vielen Dank für den Hinweis. Der Download war mittels Internet Explorer nicht möglich. Das Problem müsste jetzt behoben sein.

Mit freundlichen Grüßen,
Michael

08.05.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Chris
Kempten
Hey, ne kurze Frage: Kann man mit dem Programm auch andere PC hochfahren? Oder gibt es bald die Möglichkeit??

Admin Antwort:
Hallo!

Leider ist es nicht möglich, einen Computer softwaregestüzt hochzufahren. Ist ein Computer ausgeschaltet, besitzt er keinerlei Funktionallität. Es ist u.a. kein Betriebsystem geladen, der Netzwerkadapter ist ausgeschaltet und es läuft keine Software, also auch kein Lan.FS.

Daher werden Sie leider keine Softwarelösung finden, um einen Computer automatisiert hochzufahren.

Grüße,
Michael

19.03.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Maik
Berlin
Danke! Ich habe jedoch 2 Probleme:

1) Die Messagesession kann unter Systemen, die eine große Schriftgröße eingestellt haben (z.B. 125 % = 120 dpi) nicht benutzt werden, da die entscheidenden Buttons - auch nach dem Vergrößern - außerhalb des Fensters liegen.

2) LAN-FS 2.1 geht unter Win98 scheinbar gar nicht mehr. Jedenfalls erscheint eine Fehlermeldung über das Fehlen einer user32.dll - was vorher nicht der Fall war.

Ich hoffe, Ihr könnt zumindest 1) zeitnah verändern - sonst ist das Prog für mich nutzlos.

Liebe Grüße
Maik

P.S. Das PopUp bei eingehenden Nachrichten finde ich sehr gelungen...

Admin Antwort:
Hallo!

Die Inkompatibilität zu Windows 98 werden wir leider nicht beseitigen können. Windows 98 unterstützt einige Funktionen noch nicht, die Lan.FS nun benötigt, wie z.B. Alphablending (insbesondere die Halbtransparanz der PopUps)

Was die fehlerhafte Darstellung der 120DPI Einstellung angeht, kann ich nur sagen, dass ich mir das Problem mal ansehen werde.
Wäre es nicht grundsätzlich möglich, die Standardeinstellung von 96DPI zu verwenden und dafür unter "Darstellung" die Option "Schriftgrad" -> "Große Schriften" zu verwenden? Diese hat den selben Effekt auf die angezeigte Schriftgröße, verwendet aber weiterhin 96DPI anstatt 120DPI bei der Schriftdarstellung.

Grüße, Michael

14.03.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Maik
Schon irgendwelche Neuigkeiten?
Ich warte sehnlich auf eine Version, in der das Programm automatisch im Tray minimiert startet.
Wann kann man damit rechnen?

Liebe Grüße

Admin Antwort:
Gute Neuigkeiten! Ab heute ist sie verfügbar! Also bitte gleich ausprobieren und eure Meinung dazu hier aufschreiben!

Bitte beachtet, dass wir empfehlen, ältere Lan.FS Versionen zu deinstallieren, bevor die Version 2.1 eingespielt wird. Übrigens sind Version 2.0 und 2.1 NICHT kompatibel! Es müssen also alle Rechner im Netzwerk mit Version 2.1 ausgestattet werden.

Grüße, Michael

06.03.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Dennis
Wann gibs die neue Version in deutsch

Admin Antwort:
Befindet sich alles in Bearbeitung. Aber einen Veröffentlichungstermin kann ich leider nicht nennen, da es sich ja hier um ein privates Projekt handelt. Aber zu lange wird es nicht mehr dauern.

Grüße,
Michael

19.01.2008 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Heinrich
Königreich Sachesen
mail@olnet.de
Habe mal ne Dumme Frage ???
Ist es möglich mit LAN-FS auch auser halb des IP nummern Bereiches eine Verbindung aufzubauen ...
gibts da eventuell schon ein Plug in wie einen Server wo man sich anmeldet und dann die IP -Nummern übertragen werden....
Müste je gehen oder ???

Admin Antwort:
Es gibt von uns aus kein spezielles Plugin für Lan.FS, welches die von Ihnen beschriebenen Aufgaben erfüllt. Über eine Umsetzung denken wir jedoch nach. Bis dahin sollten Sie für einen solchen Betriebsmodus eine VPN Verbindung benutzen.

Grüße, Michael

26.11.2007 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Deenis
Okay, danke jetzt funktioniert es. Kann ich auch außerhalb des Netzwerkes (sprich den pc meines Freundes) anschreiben (chatten)?

Admin Antwort:
Lan.FS wurde speziell für den Einsatz im Lokalen Netzwerk entwickelt. Daher ist ein Betrieb von Lan.FS über das Internet nur mit einer VPN Verbindung möglich. Wenn zwei beliebige Rechner miteinander über ein VPN Netzwerk verbunden sind, sind alle Funktionen von Lan.FS auch über das Internet verfügbar.

Nochmals Grüße,
Michael

17.11.2007 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Dennis
Echt ein super programm. Funktioniert alles super bis auf das fernstuern des anderen pc? wie geht das?
Echt super, ansonsten funktioniert alles einwandfrei

Admin Antwort:
Die Remote Desktop Funktion funktioniert wie folgt:

-Zunächst in Networkmanager den Computer auswählen, der ferngesteuert werden soll.

- Das "Administrativ/Command" Fenster öffnen.

- Auf "Start Remote Desktop" klicken.

- Es erscheint nach kurzer Zeit ein Bild des anderen Computers. Hier kannst du beliebig mit der Maus klicken oder Tastatureingaben tätigen, wie du es von Windows gewohnt bist. Um auf die Vollbildeinstellung zu wechseln bitte entweder ALT+STRG+ENTER drücken oder die Maus an das obere Ende des Fensters, indem der andere Computer angezeigt wird, schieben. Dann erscheint ein Menü. Dort auf "File" und dann "Fullscreen" klicken.

- Um die Remote Desktop Funktion zu beenden, bitte wieder die Maus an das obere Ende des Fensters fahren, sodass das Menü erscheint. Dann "File" anklicken, danach auf "Close". Bitte die Remote Desktop Funktion immer auf diese Art und Weise beenden!

- Wenn nach dem wechsel auf Vollbild zunächst nur eine weiße Fläche mit einigen blinkenden Stellen erscheint, bitte kurz warten, bis sich das Bild normalisiert (siehe Handbuch).

Falls es weitere Probleme gibt, melde dich bitte erneut bei uns.

Mit freundlichen Grüßen,
Michael

13.11.2007 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Gerhard
Wien
gerhard.reznicek@televideo.at
Ich hab ein kleines Netz aus 3 Maschinen, (eine davon Wireless) und einem Laptop. Mich nerven dabei immer die diversen Zugriffs- und Rechte-Beschränkungen von Windows XP, das auf allen Maschinen läuft. Bevor ich LAN.FS ausprobiere, hätte ich gern gewußt:
a) bringt es überhaupt etwas, wenn man bereits ein an sich funktionierendes Netz hat? Die Funktionen Ihrer Software sind im Großen und Ganzen doch bereits vorhanden (?) ...

b) Wie bringe ich das Programm wieder los, falls ich nach dem Test entscheide, es doch nicht zu verwenden?

Inzwischen beste Grüße aus Wien

Admin Antwort:
Hallo!

Lan.Fs bietet verschiedenste Netzwerkfunktionen in einem Programm, die sie sich mit Windows Bordmitteln erst mühsam zusammensuchen und konfigurieren müssen. Zusätzlich finden Sie bei Lan.FS auch Funktionen, wie z.B. die Remote Shell, die so ohne Weiteres nicht mit Windows Bordmitteln realisierbar sind. Überzeugen Sie sich am Besten selbst.

Lan.Fs besitzt einen Installer, welcher Lan.FS auf ihrem System installiert und auch wieder deinstalliert. Lan.Fs schreibt selbst auch keinerlei Einträge in die Registry, um ihr System "sauber" zu halten.

Mit freundlichen Grüßen,
Michael

31.10.2007 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Gudrun
Ludwigsburg
Hallo und danke für den Tipp! Leider hats nicht funktioniert. Der Effekt tritt auch nur auf, wenn ich den Remote Desktop benutze, schließe ich das Programm, gehen meine Tasten wieder ;) Am PC habe ich dieses Problem nicht, es tritt nur beim Laptop auf!

Gruß
Gudrun

Admin Antwort:
Hallo nochmals! Evtl. auch mal andere Tasten drücken, wie die Windows-Taste, die ALT-GR Taste oder die rechte STRG Taste.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Remote Desktop immer richtig beenden: Im Remote Desktop Fenster auf File-> Close klicken.

Falls Sie versuchen, die Tastatur an dem Rechner zu benutzen, der grade per Remote Desktop ferngesteuert wird, ist es durchaus normal, dass die Tastatur nicht richtig funktioniert, da ja z.B. verschiedene Tastenkombinationen durch den fernsteuernden Benutzer gedrückt sein können.

Falls dies auch nicht Hilft, melden Sie sich bitte erneut bei uns.

Schönen Sonntag,
Michael

28.10.2007 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Impressum Copyright 2009 - Michael Schnedler und Felix Kuster